Close

Rückruf bestellen

Auskunft des Investors

PROfit trade

1. Was bedeutet PROfit Trade?

PROfit trade bedeutet LAMM-Programm (Verwaltungsmodul für Lot-Verteilung). PROfit trade System erlaubt den Traders die Master-Konten zu öffnen. Alle Trades auf diesem Konto können von anderen Traders auf diesen Konten kopiert sein. Das System berechnet das Volumen je nach dem Betrag auf dem Konto und dem Prozentanteil, der in „Abonnement verwalten“ festgesetzt wurde.

2. Wie kann Ich das Master-Konto eröffnen, um die Signale zu publizieren?

Um Ihre Handelssignale zu publizieren, sollen Sie das neue Handelskonto eröffnen, die Einlage machen, und „Signale publizieren“ in „Meine Signale“ auswählen.

Dann sollen Sie „Signale“ auswählen,  Ihr Name der des Master-Kontos ablegen und die Geschäftsbedingungen akzeptieren.

img
3. Gibt es einen Mindestbetraf für Master-Konten?

Der Mindestbetrag für Ihr Handelskonto im PROfit trade System ist 1000$.

4. Wie kann Ich die Handelssignale abonnieren?

Um die Handelssignale abonnieren

  1. wählen Sie im Privat-Konto „Signale einsehen“;
  2. wählen eines der verfügbaren Master-Konten (Sie könne also die Information über das Konto hier sehen);
  3. wählen „Abonnieren“ Abschnitt, geben Ihr Handelskonto an, und clicken „Abonnieren“.

Sie können hier den Prozentanteil und die Kopie von Stop Loss und Take Profit festsetzen.

5. Wie kann Ich die Trades kopieren?

Nach dem erfolgreichen Abonnement für Handelssignale werden die öffnen auf diesem Konto Trades zum Ihr Konto kopiert sein. Das System berechnet das Volumen von Trades je nach dem Betrag auf Ihrem Konto und dem Prozentanteil, der in „Abonnement verwalten“ festgesetzt wurde.

Zum Beispiel: Der Trader hat ein Master-Konto mit 10 000$. Er öffnet einen Short Trade von EURUSD von 1 Volumen. Der Abonnent hat ein Konto mit 1000$. Dieser Trade wird zum Konto des Abonnenten mit 0.1 Volumen kopiert sein.

6. Welche Garantien hat PROfit trade System?

Der Trader handelt im PROfit trade System auf seinem Konto mit seinem Betrag.

7. Wie kann Ich das Abonnement abmelden und ein anderes Konto abonnieren?

Um das Abonnement abzumelden:

  1. wählen Sie im Privat-Konto das „Abonnements“ Abschnitt;
  2. wählen ein Master-Konto;
  3. wählen „Abonnement verwalten“ und clicken „Abmelden“;
  4. Sie können ein anderes Master-Konto mit P.4 wählen.
8. Wie kann Ich mein Abonnement verwalten?

Sie können Ihr Abonnement im „Abonnements“ Abschnitt vom Privat-Konto verwalten. Sie können hier Ihre Konten sehen, die Sie abonnieren. Sie können die Statistik sehen, oder den Prozentanteil und Stop Loss und Take Profit Kopie ändern.

9. Welche Unterschiede gibt es zwischen PAMM und LAMM?

PAMM-System bedeutet die Ansammlung der Einlagen von Manager und Investoren auf einem Konto. Der Gewinn und Verlust werden proportional laut der Einlagen verteilt sein.

LAMM-System bedeutet, dass der Manager auf seinem Konto handeln, und alle Trades zur Konten der Abonnenten kopiert sein werden.  Einige Trades können nicht kopiert sein werden, wenn der Betrag auf dem Master-Konto und das Volumen von Trades großer als den Betrag auf dem Konto vom Abonnent sind.

10. Wie kann Ich die Statistik von Master-Konto finden?

Sie können die Statistik und die Informationen über Master-Konto in „Signale einsehen“ finden. Sie sollen beliebiges Master-Konto wählen, um die vollen Informationen zu sehen.

Sie können hier die folgenden Informationen finden:

img

Wachstum bedeutet die laufende Prozentbilanz vom Konto einschließlich offenen Trades.

Abonnent bedeutet die Zahl von Abonnenten für dieses Konto.

Gebühr bedeutet die Gebühr des Managers für Kopie von Signale.

Wochen bedeutet die Dauer des Kontos.

Gewinnsrate bedeutet das Prozent von profitablen Trades auf diesem Konto.


Die folgenden Informationen enthalten die volle Statistik des Kontos:

Trades bedeutet die gesamte Zahl von Trades auf diesem Konto.

Profitable Trades bedeutet die gesamte Zahl von allen profitablen Trades auf dem Konto.

Verlustbringende Trades bedeutet die gesamte Zahl von allen verlustbringenden Trades auf dem Konto.

Der beste Trade bedeutet die Summe vom Gewinn vom besten Trade auf dem Konto.

Der schlechteste Trade bedeutet die Summe vom Verlust vom schlechtesten Trade auf dem Konto.

Bruttogewinn bedeutet die Summe vom Bruttogewinn auf dem Konto.

Bruttoverlust bedeutet die Summe vom Bruttoverlust auf dem Konto.

Die Anzahl von nacheinander geschlossenen Gewinnstrades bedeutet die höchste Zahl von allen profitablen Trades auf dem Konto.

Maximaler Gewinn von nacheinander geschlossenen Trades bedeutet den maximalen Gewinn von allen nacheinander geschlossenen Gewinnstrades auf dem Konto.

Erholungsfaktor bedeutet das Verhältnis vom Gewinn zum maximalen Drawdown auf dem Konto.

Long Trades bedeutet die volle Zahl von Buy-Trades.

Short Trades bedeutet die volle Zahl von Sell-Trades.

Profit Factor ist der Hauptindikator des Handelssystems, der die Effektivität des Kontos charakterisiert. Profit Factor ist das Verhältnis von der Summe aller profitablen Trades zur Summe aller verlustbringenden Trades für bestimmte Periode.

Mittlerer Gewinn bedeutet das Verhältnis vom Bruttogewinn zur vollen Zahl der profitablen Trades auf dem Konto.

Mittlerer Verlust das Verhältnis vom Bruttoverlust zur vollen Zahl der verlustbringenden Trades auf dem Konto.

Die Anzahl von nacheinander geschlossenen verlustbringenden Trades bedeutet die höchste Zahl von nacheinander verlustbringenden Trades auf dem Konto.

Maximaler Verlust von nacheinander geschlossenen Trades bedeutet die maximale Summe vom Verlust der höchsten Zahl von nacheinander verlustbringenden Trades.